Die Stiftung "Forschung für Leben" gemeinnützige Verbrauchsstifung, d.h. sie sammelt Spenden, um sie vollständig zielgerichtet in medizinische Forschungsprojekte zu investieren, die Leben retten und nachhaltig Leid beseitigen. Dafür erhalten die Spender eine voll abzugsfähige Spendenquittung und den unmittelbaren Nutzen für die eigene Gesundheit. Zugleich senken sich die Kosten des Gesundheitswesen wesentlich.

Für Großspender stellt sich die Ehre ein, für die Menschheit einen wichtigen Beitrag geleistet zu haben. Die Projekte sind speziell darauf ausgerichtet. Sie werden von den besten Wissenschaftlern auf dem jeweiligen Gebiet umgesetzt, die ihrerseits mit hohen Auszeichnungen rechnen können. Andererseits zeigt sich, dass große Ergebnisse auch mit einem überschaubaren finanziellen Aufwand erreichbar sind.

Für die Stiftung ist wichtig, dass die erzielten Ergebnisse bei allen Patienten weltweit ankommen, also die Behandlung für die breite Bevölkerung in jedem Land erschwinglich wird. Das ist um so einfach erreichbar, je niedriger der Aufwand. Dank des Idealismus der Forscher und der Zielstrebigkeit der Stiftung gelingt dies.

Wenn Spenden zum Erlebnis wird